Mittwoch, 23. April 2014

Die Sucht schlägt voll ein

Halleluja, so langsam werde ich zum Sportsuchti… Ich habe zwar immer mal wieder meine (Zwangs-)Ruhepausen dank Muskelkater, aber da bin ich dann den ganzen Tag hibbelig und fühle mich, als hätte ich Hummeln im Hintern. Manchmal kann ich nicht anders und schiebe dann doch noch ein Armworkout ein. 

Was gibt es sonst so zu berichten?

Ich habe meine Waage verlassen. Jedenfalls für ein paar Tage. Vorher habe ich mich ja tatsächlich jeden Tag gewogen, aber da ich seit drei Wochen bei 56kg rumkrebse, hielt ich das nicht mehr für angebracht. Es kann einem zu sehr die Laune verderben und ich sehe es nicht ein, dass eine Zahl bestimmt wie mein Tag wird. Da die das geliebte Wäägchen und ich aber schon eine sehr innige Beziehung haben, wurde unser Zusammentreffen nur auf zwei Tage pro Woche reduziert. Montag und Freitag. (Und ich will, dass jetzt sofort Freitag ist!!!) Es ist noch gewöhnungsbedürftig, aber wir machen Fortschritte!

Freeletics

Juhuuu. Ich habe endlich eine Trainingspartnerin. Die liebe Laura hat sich entschlossen mit mir zusammen den Kampf gegen die Götter aufzunehmen. Und zu zweit macht das Quälen wesentlich mehr Spaß. :) Heute hatten wir endlich unseren ersten Trainingstag und der Park war doch recht voll, so dass wir schon Angst hatten vor Publikum unsere lustigen Übungen absolvieren zu müssen. Aber der Bolzplatz liegt glücklicherweise etwas geschützt und wenn man einmal angefangen hat, dann machen einem die paar vorbeigehenden Spaziergänger auch nichts mehr aus. Wir tun schließlich was für unsere Traumkörper. :-P Wir waren beide noch etwas fertig von unseren Vorgänger Workouts, so dass wir heute nur MAX eingeschoben haben. Bei MAX muss man von einer Übung in 300 Sekunden so viele Wiederholungen wie möglich abschließen. Ich hatte erst Push-Ups, dann Burpees und als letztes Sit-Ups. Und das hat auch gereicht. Trotz des harten Trainings hat es uns beiden super viel Spaß gemacht und wollen das nun ab sofort immer montags und freitags machen. Hab sogar ein schönes Plakat entworfen und zwei weitere Interessenten gefunden. Hoffentlich kommen noch ein paar mehr hinzu! Und schaut mal, welch einen schönen Platz wir zum Trainieren haben. 



Und das hier ist übrigens Magdalenas Transformation! Ich würde sagen: Ziemlich beeindruckend. Da wollen wir doch alle hin, nicht wahr? ;-) 


Tone It Up

Wuhuuu. In vier Tagen startet die BIKINI SERIES und ich bin schon ganz gespannt. Die Mädels haben gestern ihren Trailer hochgeladen und auch wenn ich das Lied noch nicht ganz so super finde, Ohrwurmcharakter hat es definitiv. 


Neben tollen Workouts gibt es auch jede Woche Sachen zu gewinnen. Dazu hatten wir heute unsere erste Challenge, denn wir sollten eine Liste erstellen, was für uns der perfekte Sommer sei. Ich hab die Aufgabe natürlich erst einmal falsch verstanden und demnach eine Collage erstellt. Aber das macht ja nichts, sieht dafür schick aus. 


Für mich besteht der perfekte Sommer aus
# Urlaub am Meer (Türkei mit Christin <3)
# Spaß mit Freunden
# Sonne satt
# mein neues HTC One Mini in blau
# Eis (nein, nicht nur Erdbeere ;-) )
# Maaji Swimwear Bikini
# Hotpants (welche ich schon seit Jahren nicht mehr getragen habe)

Und in unserer TIU-Gruppe werden wir ein Art Motivationswichteln machen. Das bedeutet, dass jeder einer anderen Person ein Päckchen mit motivierendem Inhalt, der irgendwie im Zusammenhang zur BIKINI SERIES steht. Oh, ich freue mich schon so auf mein Päckchen. :-D

So, dass wars auch schon wieder von mir. Am Freitag berichte ich von dem nächsten Freeleticstreffen. Da steht dann meine geliebte Aphrodite auf dem Plan… Halleluja.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen