Samstag, 28. Juni 2014

Wochenende

Guten Morgen ihr Lieben!

Nach meinen laaaaangen Freeletics-Blogeintrag kommt heute nur ein kleines Update.
Essenstechnisch lief es die letzten Tage eher mau, aber die Waage zeigt zum Glück trotzdem 54,4kg an, so dass ich mir bis Montag vornehme, unter 54kg zu kommen. Das wäre unglaublich toll!
Gestern habe ich nicht nur mein LISS (Joggen) und mein Krafttraining (Abs&Cardio) sondern auch noch ein DailyHIIT-Workout gemacht. DailyHIIT ist ein Website mit HIIT-Workouts, also hochintensiven Intervall Training, dass von vorrangig etwas aufgepumpten und leicht bekleideten Damen ausgeführt wird. Aber darauf muss man ja nicht achten. Ich habe gestern das Break Up Day 5 Workout gemacht und natürlich gleich mal falsch, denn ich habe einfach eine Übung vergessen und mich dann gewundert, warum ich so schnell fertig bin. :D Alexandra von TIU Germany hat mir jetzt noch Zuzka Light empfohlen, aber beide Websiten habe eins gemeinsam: man steigt nicht so leicht durch. Bei Zuzka ist es etwas leichter, trotzdem fehlt eigentlich bei beiden eine Art Datenbank, wo alle Videos aufgelistet sind und man die zum Beispiel nach Datum, Art oder Körperregion sortieren kann. Vielleicht geht das ja doch und habe es einfach nicht finden können.




Eigentlich suche ich für HIIT was einfaches:

  • Workout mit Name (zum Wiederfinden)
  • Liste über die Übungen
  • Video oder Bilder wie die Übungen auszuführen sind
Echtzeitvideos brauche ich nicht, ich trainiere meistens lieber für mich und in meinem Tempo. Aber ich mache mich jetzt auch gleich einmal auf die Suche nach ein paar Apps, vielleicht findet man da auch noch etwas schönes. Und das passt auch zu meinem Vorhaben, nächste Woche die Apps auf meinem Handy vorzustellen. :)

Nach meiner Suche werde ich heute noch mein LISS-Training absolvieren und diesmal statt joggen walken gehen. Gestern war ich ja mit meinem Schrittzähler unterwegs und der hat mir für 35 Minuten Joggen nur 3,1km angezeigt. Ich muss zugeben, das wäre ziemlich deprimierend, wenn ich wirklich so langsam bin. Daher wollte ich heute walken und sehen, ob die Kilometerzahl wirklich stimmt. 
Dann wollte ich noch von der Beach Babe DVD 2 (Tone It Up) ein Workout machen (da plane ich auch noch einen Blogeintrag) und ein kurzes HIIT-Workout. Mal sehen, welches das wird. Ach, und unsere 30-Day-Push-Up-Challenge darf ich natürlich auch nicht vergessen…

Zum Glück ist ja Samstag :)

Ich wünsche euch ein schönes Wochenende!

Kommentare:

  1. Hi Kajani,
    Anfang Mai, als ich sie bestellte, war ich mir noch nicht im Klaren, dass ich wieder auf Clean Eating umsteige und die Box leider erst kurz davor ankommt... Rentiert hat es sich trotzdem, da es bei uns üblich ist etwas mitzubringen, wenn man irgendwo eingeladen ist. Und meine Freunde stehen ja auf so Zeug, das passt dann schon ;-)
    wow, so eine Push-Up-Challenge wär nichts für mich, meine Arme sind totale Weicheier :D hihi
    LG Leeli

    AntwortenLöschen
  2. Die Zuzka mochte ich vor einigen Jahren sehr gerne als sie noch bei Bodyrock.tv war.
    Was ich dir empfehlen kann, wenn du es nicht ohnehin schon kennst, ist Fitnessblender oder auch Melissa Bender...finde ich sehr gut.

    Aber hola, du haust ordentlich Sport raus, könnte ich doch nur auch die Zeit (und manchmal die Kraft) finden :-(
    Bei der Ab-Challenge seh ich keine Veränderungen, weil ich das Essen nicht auf die Reihe bekommen hab und schlichtweg noch zu viel Speck überm Bauch ist. Ich bin aber stärker geworden und ich werde sie zu einem späteren Zeitpunkt sicher nochmal machen!

    AntwortenLöschen