Samstag, 4. Oktober 2014

Frida, das Fitnessstudio und ich

Hallo ihr Lieben!

Da melde ich mich mal wieder zwischen drin, um zu erzählen, wie es gerade so in meinem Leben läuft. Nachdem bei mir in letzter Zeit alles Kopf stand, fange ich langsam an, wieder eine Routine reinzubekommen.
Der Sport ist dabei ein wichtiger Part im Alltag. Momentan fahre ich unter der Woche jeden Tag etwa 12 Kilometer Fahrrad. Allerdings muss ich mir wohl noch ein neues Rädchen suchen, da mein gelb-linkes Kinderfahrrad, das auf den Namen Frida hört, etwas zu klein ist. Zwar strample ich mich ab und komme immer verschwitzt in der Uni an (so dass ich es wirklich als Workout bezeichnen kann), aber es ist frustrierend, wenn dich so viele Leute mit Leichtigkeit überholen. Daher steht am Dienstag auf meiner To-Do-Liste: ein neues (größeres) Fahrrad kaufen. Joggen gehe ich momentan gar nicht, weil es hier in der Nähe nur ein kleineres "Pärchen" gibt, aber sonst keine schöne Laufstrecke. Und so durch die Stadt zu Joggen war ja noch nie meins. Ich hasse es, wenn Leute mir beim Schwitzen und Rot werden zu sehen. :D
Doch habe ich mich jetzt tatsächlich dazu entschieden, mich für die restlichen vier Monate im Fitnessstudio anzumelden. Da es relativ günstig ist und ich so auch noch ein paar Leute kennenlernen kann, halte ich das einfach für ne gute Idee. Ich war zwar bisher kaum im Fitnessstudio, aber da könnte ich dann endlich mal wieder Joggen gehen. 
Bisher mache ich aber fleißig meine Workouts hier zu Hause und auch mit dem Bikini Body Guide habe ich mich wieder mehr angefreundet. Mir macht das Zirkeltraining zwar immer noch keinen wirklichen Spaß, aber ich sehe mein Ziel vor Augen und weiß, dass dieser Plan mich dort hinführen wird. Und jetzt sind es ja auch nur noch vier Wochen. Nach den 30 Minuten Workout hänge ich meistens noch ein passendes Tone It Up Workout hinten dran, sozusagen als Belohnung. Da durch kann ich mich auf etwas freuen, wenn ich mit dem BBG beginne. 
Gestern hat mir übrigens jemand gesagt, dass man mir ansieht, dass ich Sport mache und da war ich natürlich stolz wie Oskar! *hihi*

So, das war´s mit meinem kleinen Update!

Ich wünsche euch noch ein schönes Wochenende!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen